WMF Kult X Multifunktionsmixer – Sehr praktisches Kombinationsgerät

Bisher wurde der mixer lediglich für verschiedene smoothies genutzt. Er ist sehr einfach zu bedienen. Das gerät läuft sehr ruhig. Bei mir sind die gummidichtungen dicht und ich finde das verschließen nicht schwer. Ich drehe das behältnis immer auf den kopf um zu schauen ob es dicht ist bevor ich es auf den “mixersockel” setze. Finde das system wirklich sehr praktisch und kann es nur empfehlen.

Ich bin total überzeugt von dem gerät, funktioniert einwandfrei, ist schnell und verhältnismäßig leise, macht alles klein (hatte es vorwiegend für babybrei gekauft ) und das beste ist die reinigung, super durchdacht und alles kann in die spülmaschine.

Der wmf kult x multifunktionsmixer ist von hochwertiger qualität wie man es von wmf gewohnt ist. Die bedienung ist einfach, auch die 4 mixbehälter sind aus gutem stabilem material. Meine nichte macht damit brei für die kleine, selbstgekocht von eigenem gemüse aus dem treibhaus, da weiß man was drin ist und es ist natürlich wesentlich billiger als gekaufte gläschen. Auch der früchtebrei wird im sommer von ungespritztem eigenen obst hergestellt werden. Unsere enkel sind nur mit selbstgekochtem brei ernährt worden, alles vom eigenen garten und bauernhof, alle sind kräftig und gesund und haben keine unverträglichkeiten. Dieser kult x multifunktionsmixer ist ein sehr gutes gerät, es zerhackt und püriert einwandfrei, leichte bedienung und leichte reinigung, gute wattleistung, alles perfekt. Hier sind die Spezifikationen für die WMF Kult X Multifunktionsmixer:

  • Inhalt: 1x Standmixer, 1x 1,2-l-Mixkrug, 2x To-go-Mixflaschen, 1x kleiner Mixbehälter (Kunststoff), austauschbare 6-flüglige Kreuzklinge und Flachklinge
  • Zwei Geschwindigkeitsstufen und Pulse-Funktion für müheloses Mixen, Mahlen, Hacken, Pürieren und Zerkleinern
  • Leistungsstarke 900 Watt mit bis zu 25.000 U/min, Spannung: 220-240 V
  • Platzsparend, geräuscharm

Warum habe ich mir diesen wmf kult x standmixer bestellt?-hauptsächlich für die herstellung eigener smoothies, da 2 trinkbehälter inkl. -hacken und mixen in einem gerät. Zu meinen erfahrungen:-die bedienung ist kinderleicht nur 3 knöpfe-das zerhacken von gemüse und zwiebeln funktioniert einwandfrei. -mixen von smoothies in den trinkbehältern funktioniert auch einwandfrei, der trinkbehälterverschluss ist auch fest verschlossen, könnte sich um tupperware handeln. -das mixen im mixer funktioniert soweit gut. Aber ich muss einen punkt abziehen weil der messeraufsatz am mixer schwer zu verriegeln geht, und weil keine ersatzdichtung im lieferumfang da bei ist.

Die bedienung ist einfach,dieser kult x multifunktionsmixer ist ein sehr gutes gerät, es zerhackt und püriert einwandfrei,der motor ist nun nicht leise ,aber das kann man bei 900 watt nicht anders erwarten.

Kommentare von Käufern :

  • Läuft ruhig & ist simpel zu bedienen
  • Multifunktionsmixer
  • Klare Kaufempfehlung

Habe den wmf mixer gestern bekommen und gleich ausprobiert. Dafür das ausreichend zubehör beigepackt ist im gegensatz zu anderen herstellern ist der preis auch in verbindung mit seiner qualität, optik und verarbeitung echt topdas der krug nicht aus glas ist, finde ich nicht so schlimm da es qualitativ hochwertiges bpa freies plastik ist. Ist lediglich eine sache des geschmacks. Kann den mixer nur weiterempfehlen. Modus konnte noch kein mixer unterbieten und das ist in einer wohnung in der man spät abends oder früh morgens mixt echt von vorteil. Besten WMF Kult X Multifunktionsmixer, 25.000 U/min, 900 Watt, 2 Geschwindigkeiten, 4 Mixbehälter, ToGo-Flasche, Messereinheit mit Kreuzklingen für Smoothies, Messereinheit mit Flachklingen zum Zerkleinern

Der wmf kult x multifunktionsmixer ist der ideale wegbegleiter für den bio-selfmade-wahnsinn für die mittagspause oder das picknick zu zweit. 3 mitgelieferte behältnisse (2x trinkaufsätze allein für smoothies) sind perfekt auf meine mix-bedürfnisse abgestimmt =)pro+ leicht zu reinigen, geschirrspülmaschinengeeignet (bis auf die messeraufsätze)+ in sich variierende pulsfunktion praktisch für ein homogenes mixresultat+ mixbehälter rasten gut und verlässlich ein, gummidichtungsring bei den smoothie-aufsätzen+ verschiedene größenauswahl der plastik-behältnisse (1,2 l, 700 ml, 500 ml, 300 ml)+ superpraktisch: auswechselbare messereinsätze: mixen im smoothie-becher direkt möglich+ gerät ist nicht zu groß >lässt sich gut verstauen+ top bei nüssen als auch früchten+ fester stand durch saugnäpfe (standard)+ millimeterangabe beim mix-behältnis (standard)+ design: optisch sehr ansprechendcontra (neutral)- lautstärke ist nicht störend aber auch nicht leisefazit5 sterne für einen top-mixer. Die praktischen to-go-behältnisse stellen für mich bei diesem mixer das ausschlaggebende verkaufsargument dar. Genau das richtige für arbeitsalltag und co.

Der wmf kult mixt, häckselt und püriert absolut zuverlässig. Dabei sieht er chic aus, ist nicht zu gross und braucht nur wenig platz. So kann ich ihn immer einsatzbereit bei mir auf dem küchenthresen stehen lassen und muss ihn nicht nach jedem einsatz im schrank verstauen. Schön ist auch, dass die einzelnen teile in den geschirrspüler können. Das erspart mir den lästigen abwasch. Durch die saugnäpfe steht der mixer einwandfrei. Und die 2 becher sind toll fürs büro. Mein fazit: dieser mixer ist absolut empfehlenswert.

Die verarbeitung gefällt mir nicht ganz so gut, da der behälter aus kunststoff statt aus glas ist. Ich besitze bereits einen blender einer konkurrenzmarke und dieser verfügt über einen glasbehälter, was mir besser gefällt, da kunststoff mit der zeit einfach unschön wird. Außerdem ist glas in der spülmaschine haltbarer. Das ergebnis von smoothies und anderen dingen ist vergleichbar mit dem meines anderen blinders. Weder besonders fein, noch ist das gerät besonders leise oder leistungsstärker. Ferner ist der behälter im vergleich auch nur von mittlerem fassungsvermögen. Fazit: kein schlechtes gerät, aber ich würde jederzeit ein gerät mit größerem glasbehälter vorziehen.

Der wmf kult x multifunktionsmixer trägt seinen namen zu recht, denn er ist multifunktional sowohl als standmixer wie auch auch als smoothie-maker einsetzbar. Gerade für kleinere küchen ein großer vorteil, denn der schlanke kompakte mixer passt gut auch in kleine ecken und spart das vorhalten mehrerer geräte. Von der funktionalität her gibt es nichts zu bemängeln: mit seinen zwei verschiedenen messeraufsätzen aus edelstahl bekommt der mixer auch hartes mixgut wie nüsse schnell klein. Sehr praktisch die pulse-taste, die gerade bei harten materialien verhindert, dass sie die messer festfressen. Ansonsten hat der mixer 2 geschwindigkeitsstufen mit denen man die konsistenz des mixgutes von grob bis püriert perfekt hinbekommt. Wir haben mit dem mixer sogar eis gecrusht, was er mit seinen 900 watt spielend geschafft hat. Auch als smootie-maker ist das gerät top: einfach gemüse und/oder obst in die smoothie -flasche füllen, auf den mixer setzen und in sekunden ist man fertig. Der vorteil ist wie beim klassischen smoothie-maker, dass man direkt in der flasche mixen kann, man sich also das lästige und mickrige umfüllen sparen kann. Dazu wird der kopf mit dem messer direkt auf die mit dem mixgut gefüllte flasche geschraubt. Den wird das messerteil auf die antriebswelle im smoothie-maker gesetzt und dann muss man nur noch den knopf drücken.

Die maschine macht einen sehr soliden eindruck und hat saugnäpfe am boden, so steht sie fest und sicher. Da die maschine nur 1 motorblock hat auf die die verschiedenen arbeitsgeräte aufgesetzt werden läßt sie sich platzsparend aufbewahren. Es lassen sich spielend leicht mit den 2 versch. Messern früchte, gemüse , nüsse usw. Mit den mixbehältern von 700ml und 500 ml lassen sich leckere säfte, smoothies und shakes zubereiten. Die mixbehälter können nach dem mixen auch als trinkflasche benutzt werden, passende trinkverschlüsse sind dabei. Der kleine behälter 300 ml eignet sich zum mahlen und hacken von härteren zutaten, wie kaffeebohnen, nüsse und getreide. Das klappt mit der flachklinge am besten. Für alle sonstigen lebensmittel ist die kreuzklinge am besten geeignet. Ein mixkrug mit 1200ml für allerlei leckere sachen ist auch dabei. Die reinigung ist schnell und problemlos erledigt da alles außer dem motorblock in die spülmaschine darf.

Ich muss mich noch etwas in die arbeit mit dem mixer einfinden, aber die umsetzung meiner rezepte klappt von mal zu mal besser. 🙂 wenn man einmal weiß, wie genau die zusammensetzung der einzelnen lebensmittelkomponenten aussehen muss, erhält man gute ergebnisse.

Ist wirklich klasse und bereitet smoothies schonend zu. Auch körner und nüsse können dank de, zusätzlichen schneider gemahlen werden. Würde es immer wieder beszellen.

Ein 900 watt mixer, der ordentlich was klein bekommt. Der motor ist nun nicht leise, aber das kann man bei 900 watt nicht anders erwarten. Die behälter sehen auf den ersten blick aus wie aus glas, sind es aber nicht. Und die verarbeitung des plastiks ist nun auch nicht 100% einwandfrei. Dafür erhält man zwei mögliche messer, und vier mixbehälter 1200ml, 700ml, 500ml. Der 300 ml mixkrug ist laut anleitung geeignet für kleinere trocken-zutaten. Die mixbehälter werden einfach auf die mitgelieferten messerbaugruppen geschraubt. Für die reinigung kommt man durch einfaches abschrauben der verschiedenen baugruppen an die messer, allerdings ist der kunststoffboden etwas schwerer zu reinigen (konstruktionsbedingte runde einkerbungen um die messer herum).

Gute qualität bis auf die plastikaufsätze liefert dieser mixer, der mit verschiedenen aufsätzen und messereinsätzen geliefert wird. Die handhabung ist recht einfach und das ergebnis zufriedenstellend. Die bedienungsanleitung ist zufriedenstellend und so findet man sich leicht mit der bedienung zurecht. Für schmoothiefreunde und milchmixfans ein absolutes muss. Der stern abzug ist für die plastikaufsätze, die ich m ir aus glas gewünscht hätte.

Klein und praktisch ist nicht so voluminöse und sieht fein ausˋallerdings hab ich nur eines ausprobiert das mixen ( das zerkleinern oder hacken ) noch nichtdenke mir aber wird genau so gut sein ……… super.

Die zum teil guten bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Zwar ist das ergebnis eines smoothie wirklich sehr gut, aber hinterher hat man den schweinkram in der küche, da alles vollkleckert, weil die zusätzlich beigefügten mixbehälter mit 500 und 300 ml nicht dicht zu verschrauben gehen. Sogar ein kräftiger mann hat den verschluss festgeschraubt, so dass nichts mehr rausgetropft ist. Aber nach dem das gerät mit dem mixen fertig war und man den mixbehälter entfernt hat, tropfte alles daneben, weil sich der deckel wohl durch die vibration des gerätes wieder etwas gelöst hat. Aber da hat wmf wohl am falschen ende gespart. Die dichtungsringe hätten dicker ausfallen müssen. Ich kann dieses gerät deshalb nicht empfehlen, da man eigentlich nur den eigentlichen haupt-behälter mit 1,2 liter für smoothies verwenden kann, weil sich dieser eigenartiger weise gut und dicht verschließen lässt. Warum sich die mixbehälter mit 550 und 300 ml nicht dicht verschließen lassen, kann ich nicht sagen.

Ohne allzu großen lärm erfüllt das gerät, wenn man erst einmal alles zusammengeschraubt hat, seinen zweck. Allerdings empfinde ich das zusammenschrauben als elendes gefummel, und beim ausprobieren ist uns mehrmals flüssigkeit ausgelaufen, weil das messer dann doch nicht hundertprozentig fest verschraubt war. Und den deckel am großen krug kann man nur unter einsatz ganzer körperkraft und nach dem opfer eines kleinen zickleins empfehlen – für mich ist das kein problem, aber die schwiegermutter hat gicht in den händen und mitleid mit dem zicklein.

Wmf ist nie wirklich günstig, aber die ordentliche qualität und das umfangreiche zubehör rechtfertigen den ambitionierten preis zumindest in teilbereichen. Wer dazu noch wert auf aussehen in chic in der küche legt, macht mit diesem silbernen vertreter unter dem bekannten markenlogo natürlich viel richtig, es sieht halt einfach besser aus als banales plastik. Ansonsten rödelt der kleine protagonist sein programm ordnungsgemäß herunter und verfügt dabei über ein beachtliches leistungsniveau. Alleine die beiden unterschiedlichen messereinheiten erweitern das spektrum enorm, wobei der kleinere zweischneidige “häcksler” bei nüssen, schokolade, parmesan top-ergebnisse liefert. Pürieren, shaken, mixen und “alles-zerstören-was-da-so-daherkommt” übernimmt dagegen die auch von der konkurrenz oft und häufig verwendete sechsfach-klinge. Letztere hat übrigens im zusammenspiel mit dem kräftigen motor inkl. Pulse-funktion auch kein problem mit gefrorenen früchten aus der tiefkühltruhe. Das begleitende umfeld macht für mich das system zum eigentlichen gewinn, denn alle aufsätze sind ineinander kompatibel, d. Ich kann die messer-einheiten wahlweise auf den normalen mixbehälter, oder auch auf die beigefügten trinkbehälter und den ganz kleinen mix-behälter schrauben.

Der multifunktionsmixer ist eigentlich keiner, denn er richtet sich meiner meinung nach sehr stark an “smoothie-schlürfer”. Warum?1) es liegen zwei verschließbare becher für unterwegs bei und2) der mixbehälter ist mit 1,2l für andere sachen recht klein. Vergleichbare mixer bieten um 2 liter fassungsvermögen und haben dazu oftmals auch glasbehälter und nicht wie hier “tritan”, was ein kunststoff (und damit umgangssprachlich “plastik”) ist. Wenn man also nur smoothies machen möchte, ist der mixer top. Nicht billig, aber gut, weil platzsparend und absolut ausreichend “motorisiert”. Möchte man aber auch andere sachen (für mehr als eine person) damit zubereiten, würde ich einen größeren mixer bevorzugen, denn 1,2l sind schon arg wenig.

Summary
Review Date
Reviewed Item
WMF Kult X Multifunktionsmixer, 25.000 U/min, 900 Watt, 2 Geschwindigkeiten, 4 Mixbehälter, ToGo-Flasche, Messereinheit mit Kreuzklingen für Smoothies, Messereinheit mit Flachklingen zum Zerkleinern
Rating
4,0 of 5 stars, based on 21 reviews

About: Kucher