WMF 0416370001 Kult S Stabmixer – 500 Watt ist nicht viel

Wer ein gerät von wmf kauft, geht von guter und hochwertiger qualität aus. Grundsätzlich ist er dieser auch. Das modell s hat nur ein großes manko und das wäre die leistung. Wer nicht nur einfach sachen mixen oder pürieren will, sollt hier ein gerät mit mehr leistung kaufen. Der motor ist hier schon grenzwertig, da man schnell an die grenzen kommt. Das material selbst ist hochwertig und gut in viele teile zerlegbar, so dass es einwandfrei in den geschirrspüler passt. Die handhabung ist wie bei den meisten stabmixern einfach. Nur einen knopf drücken und los gehts. Der knopf könnte auch ein wenig konfortabler und leichter zu bedienen sein. Also einfach eine nummer größer (von der leistung aus) kaufen und alles ist perfekt.

Etwas schwach auf der brust dürfte dieser mixer jedoch die meisten aufgaben meistern. Ich konnte damit eine suppe pürieren und kichererbsen zu homus verarbeiten. Die bedienung ist einfach: die geschwindigkeit lässt sich stufenlos regeln und wenns mal “störrisch” wird, kann man kurz die boostertaster drücken. Bis auf die motoreinheit lassen sich bauteile in der spülmaschine reinigen.

  • Klare Kaufempfehlung
  • WMF 041637000Kult
  • Solider Mixstab für leichtes Püriergut

Der wmf stabmixer ist zwar gut verarbeitet, lässt sich sehr gut spülen und tut was er soll, aber 500 watt reichen nicht immer aus. Es ist halt ein reiner mixer und man kann eine bananenmilch gut damit machen, pfannkuchenteig auch kein problem, aber ein festerer teig klappt nicht so gut, dafür reicht der mixer nicht aus. Der stabmixer ist sehr leise beim gebrauch.

Der kult stabmixer von wmf wird in einem handlichen karton geliefert. Diesewr enthält das handteil mit motor sowie den stabmixer. Zubehör ist nicht enthalten. Der stabmixer wird auf das handteil einfach aufgesteckt und durch eine 1/6-umdrehung fest arretiert. Und schon kann man loslegen. Er ist recht leise und eignet sich für weiche lebensmittel zu pürieren. Ist er eigentlich mit seinen 500w etwas schwach. Um smoothies zu rühren ist er ausreichend und nimmt im gegensatz zu einem standmixer oder einer küchenmaschine so gut wie keinen platz weg.

Merkmal der WMF 0416370001 Kult S Stabmixer

  • Weiss mit Cromargan matt
  • 500 Watt Leistung
  • Cromargan Pürierstab, abnehmbar
  • Hochwertiges 4-flügeliges Edelstahlmesser
  • Stufenlose Geschwindigkeitseinstellung
  • Turbo-Funktion für maximale Leistung

Wunderbar, sehr leise beim püreen. Da mein mann immer nachtdienst hat. Kann ich immer kochen und klein machen. Er war sehr überrascht, dass es so leise ist.

Der wmf 0416370001 kult s stabmixer ist ein wmf model welches ziemlich überzeugen konnte. Die optik und verarbeitung ist super. Zusammensetzen lässt sich das teil einfach und problemlos. Er nimmt nicht viel platz in anspruch, ich war erstaunt, wie klein der karton ist. 500 watt sind jetzt nicht die megaleistung – deshalb ist der stabmixer auch eher für “leichtere” arbeiten geeignet. , dafür ist er bestens geeingnet.

Der kult s sieht erst einmal sauber gefertigt aus. Wirklich gut durchdacht wurde das gehäuse aber nicht, denn zu viele fugen sind vorhanden, in denen sich verunreinigungen niederlassen können und das passiert im laufe der zeit nun mal, wenn es hier und da mal beim mixen spritzt. Einen guten spritzschutz besitzt der kult s nämlich nicht. Auch die leistung ist eher befriedigend: für feste und schwergängige zutaten ist der stab zu schwach. Wer mal damit leichte massen, smoothies oder soßen zubereiten möchte, für denjenigen wird die leistung auch völlig ausreichen. Weiterer schwachpunkt ist der etwas schwergängige knopf. Wenn man diesen dauerhaft betätigen muss, ist das sehr anstrengend. Auch rein ergonomisch ist er mittelmäßig, denn er richtig rutschsicher liegt er mixer nicht in der hand. Insgesamt also ein eher mittelmäßiger stabmixer.

Die stufenlose beschleunigung ist sehr gut. Mir ist er nur fast etwas zu lang.

Klasse gerät zu einem super preis. Ich nutze den pürierstab zum anfertigen von babybrei. Das gerät funktioniert super. Besonders toll finde ich den geschwindigkeitsregler und die geringe lautstärke. Das einzige was mich ein wenig stört ist, dass man den knopf während des püriervorgangs gedrückt halten muss.

Der kult s stabmixer von wmf ist schon seit märz 2015 im angebot von amazon. Aktuell findet man diese version auf der wmf-seite nicht mehr, dafür immer noch die aus dem jahre 2014 stammenden kult x-ausgaben, die mit 650 watt deutlich kräftiger daherkommen. Die leistung (500 watt) ist auch das einzige problem, das das gut verarbeitete kult s-gerät mitbringt. Das gerät liegt gut in der hand, motorblock und pürierstab wiegen nur rund 800 gramm, das kult x-gerät kommt auf 1 kg. Die drehgeschwindigkeit des vierflügeligen edelstahlmessers lässt sich variabel regulieren, für maximale kraft gibt es eine turbo-taste unter dem einschaltknopf. Smoothies mit leicht zu verarbeitenden obst, gegartes gemüse machen dem stabmixer keine probleme. Als „zwischendurch-quirl“ taugt so ein kleiner mixer immer, für schwerere arbeiten muss die küchenmaschine herhalten. Reinigen geht einfach, den stab am besten unter fließendem wasser abspülen (nicht in der maschine), den motorblock feucht abwischen. Insgesamt ein alltagstaugliches kleingerät, das kultig von wmf kommt.

Für viele dinge in der küche einfach nicht wegzudenken ist ein alltagstauglicher pürierstab. Unter alltagstauglich verstehe ich gute handhabung, leichte reinigung und vor allem ein vernünftiges messer. Dies alles kann ich dem wmf auch nach nur kurzer testphase bestätigen. Die 500 watt leistung reichen meines erachtens für das primäre einsatzgebiet eines pürierstabes vollkommen aus. Mehr öfter mehr möchte, wird sich ohnedies einer separaten küchenmaschine bedienen. So auch bei uns, für die groben dinge eine kitchenaid, für den schnellen einsatz oder die soften zwecke (kartoffelsuppe und co. ) nimmt man gerne den pürierstab zur hand. Überragend das 4-flügelige stabile edelstahlmesser, da gibt es nix besseres. Zur reinigung lässt sich der stab abnehmen. Aber bitte nicht in die spülmaschine, das schadet auf mittlere sicht den messern, auch wenn ich dazu anderslautenden meinungen widerspreche.

Für mich steht wmf eigentlich immer für ein ansprechendes, zeitloses design, was auch beim stabmixer kult s zutrifft. Recht gerade und klar geformt, nur am oberen rand ein leichter schwung, dazu die weiß-silberne farbgestaltung – ein hübsches teil. Doch darauf kommt es natürlich nicht an, sondern ist nur ein netter zusatz. Wichtig ist vor allem die leistung, und die kann mich nicht so recht überzeugen. Diese variante hat 500 watt, was für weiche zutaten völlig ausreicht: soßen werden gut durchpüriert oder schaumig aufgeschlagen, auch mit früchten hat das gerät kein problem. Härtere zutaten, wie beispielsweise nüsse oder kerne, die man zu mus verarbeiten oder in smoothies unterbringen möchte, bereiten dem gerät schon probleme. Andere varianten des mixers sind da sicherlich schon besser ausgestattet, dieser hier ist allerdings eher ein einsteigermodell für leute, die die den pürierstab nur selten benutzen wollen. Der motor lässt sich stufenlos regulieren, was über einen schieberegler am oberen ende geschieht. Während des pürierens muss die ganze zeit der startknopf gedrückt werden, sodass man die geschwindigkeit zwischendurch nicht so einfach regeln kann. Zudem ist der druckknopf eher schwergängig, sodass bei längerem benutzen irgendwann der finger lahm wird.

Der stabmixer heißt „kult s“, wobei s wie bei modegrößen für small, also klein steht. Denn klein ist hier die leistung mit 500w. Der mixer stößt schnell an seine grenzen und ist wirklich nur für kleine aufgaben zwischendurch geeignet. Einen smoothie aus vorgeschnittenen früchten zum beispiel machen. Und dies am besten in einem geeigneten hohen mixgefäß, wo die früchte stets in kontakt zum schneidwerk sind. Eine soße in einem flachen topf glattziehen, ist nämlich schon deutlich schwieriger, ohne entweder ewig zu brauchen oder alles voll zu spritzen: will man hier den mangelnden zug des mixers durch kippen des topfes ausgleichen, spritzt es unten am geraden kopf des stabes gerne kräftig, sobald man einmal nicht aufpasst. Für solche aufgaben bleibe lieber ich bei einem modell mit konischem kopf und mehr power. Etwas unpraktisch finde ich dazu die bedienung des gerätes. Den knopf für das pürieren muss man durchgehend gedrückt halten, was kein problem wäre, wenn er nicht so schwergängig wäre. Daran störe ich mich etwas und meine frau hat mit ihren zarten händen schon gar keine lust mehr mit dem gerät zu arbeiten.

Zusammen gebaut eigeschaltet und war leicht zu bedinen,es macht richtig spaß mit ihm zu arbeiten. Es gibt einen kleinen nachteil es fehlt leider ein geeigneten becher.

Besten WMF 0416370001 Kult S Stabmixer Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
WMF 0416370001 Kult S Stabmixer
Rating
4,0 of 5 stars, based on 14 reviews

About: Kucher


Leave a Reply