Philips HR3556/00 Standmixer : Gute Verarbeitung – Leistung für Getränke optimal aber leider nicht für Cremes, Deserts und Pesto

Der philips hr3556/00 standmixer ist ein sauber verarbeiteter mixer mit ausreichend power zum mixen gesunder und leckerer smoothies. Er erfüllt also, das lässt sich wohl so sagen, seine hauptaufgabe. Die verriegelungsfunktion des geräts macht einen guten und sicheren eindruck. Außerdem ist es stufenlos verstellbar: ein weiteres plus. Der 2 liter fassende glasbehälter mit dicht abschließendem deckel überzeugt ebenfalls mit seiner sauberen und qualitativ hochwertigen verarbeitung. Weil er sehr schwer ist, bevorzuge ich persönlich allerdings die verwendung des kunststoffbechers mit seinem fassungsvermögen von 600 millilitern. Einziges manko: die reinigung. Zumindest beim abspülen von hand verbleiben immer wieder smoothiereste in den rillen. Aus diesem grund einen stern abzug. Mein fazit: durchaus empfehlenswert.

Der standmixer hr3556/00 von philips besteht aus edelstahl, kunststoff und glas und sieht in den farben silber und schwarz ganz ansprechend aus. Alle teile sind sauber verarbeitet und ich habe keinerlei unangenehmen kunststoffgeruch festgestellt. Der mixer hat einen 700 watt motor, der für die zubereitung von smoothies und shakes gut geeignet ist, jedenfalls funktioniert normales pürieren und mixen von weichem obst und (gedünstetem) gemüse ohne probleme. Der hr3555/00 besteht aus einem motorteil und einem glasbehälter sowie einem becher mit 600 ml fassungsvermögen. An einem regler kann man unterschiedliche geschwindigkeitsstufen einstellen. Der glasbehälter hat 2 liter fassungsvermögen. Der messerblock hat 6 messer, die auf drei ebenen mit der „problend 6“ technologie schneiden. Ich habe keine ahnung, was die problend 6 technologie genau ist, jedenfalls funktioniert sie gut, soweit man keine allzu harten gemüsestücke in den mixer einfüllt. Der trinkbecher mit deckel hat eine praktische füllstandsanzeige. Das teil besteht laut hersteller aus bpa-freiem kunststoff.

Der philips ist eine echte bereicherung für unserer küche. Nachdem sein vorgänger den geist aufgegeben hat, mixt er uns nun fast täglich smoothies, obstmilch, früchte mit saft und eis. Dabei kommt er mit eiscrushen und den zerhäkseln auch grober und fester dinge (karotten) ebenso gut zurecht, wie mit dem zerkleinern von dingen fürs pesto (basilkum und pinienkernen). Im gegensatz zu seinem vorgänger hat er “blos” 700 watt, was aber für unsrere zwecke dicke ausreicht. Mehr ps ist somit nicht unbedingt der bessere mixer. Besonders pfiffig ist der zweite (kleinere) behälter. Mit dem macht man sich mal kurz einen smoothie und nimmt den gleich mit auf die arbeit oder in die schule.

Achtung: leider sind die typenbezeichnungen durcheinandergeraten: das angebildete und von mir rezensierte gerät ist ein hr3556. Und der auf einer anderen seite unter dem namen philips hr3556 präsentierte mixer ist in wahrheit ein hd3551. Die jeweiligen abbildungen und beschreibungen passen aber zusammen. Der philips hr3556 hat mich total überrascht, da ich zunächst nur von einem normalen mixer, wie es soviele gibt, ausging. Dann aber war ich bass erstaunt über die feinheit der mixtur: ich hatte tiefgefrorene erdbeeren, kiwis, karotte und etwas separat gepressten organgensaft in den großen glasbehälter gegeben und aufgedreht. Nachdem ich zunächst zweimal mit einem holzlöffel die masse etwas zusammengedrückt hatte, kam ich auf die idee ein wenig wasser zuzugeben und dann ging es ab wie harry. Zugegeben nicht ganz leise, aber kräftig (700 w) und fein. Fast wie ein mahlwerk zerkleinert das sechsschneidige messer alles in feinste partikel. Ich konnte beim anschließenden trinken keinerlei fasern oder kerne mehr spüren. Das hat mich echt beeindruckt.

  • tolles Mix-Ergebnis aber zu schwache Leistung und keinen Überlastungsschutz
  • Philips Standmixer
  • Mixwerk funktioniert einwandfrei, Zusatzbecher sehr praktisch

Philips HR3556/00 Standmixer (900 Watt, ProBlend 6 Technologie, 2 Liter Glasbehälter, Spülmaschinenfest, edelstahl)

  • Leistungsstarker 900-W-Motor zum einfachen Mixen und Pürieren
  • 2,0L Glasbehälter für zu Hause und BPA-freie Trinkflasche für unterweg
  • ProBlend 6 Technologie: 6 Messer mixen auf drei Ebenen für feinere Ergebnisse
  • Variable Geschwindigkeitsstufen für weiche und harte Zutaten
  • Leichte Reinigung: Glasbehälter und Trinkflasche sind spülmaschinengeeignet

Der mixer aus der viva-collection von philips ist mit seinen 700 watt und den 27. 000 umdrehungen bestens geeignet, nicht nur einfache mixgetränke zu erstellen, sondern auch harte zutaten zu zerkleinern. Wir haben es mit nüssen probiert, die er klaglos zu nussmehl für den kuchen zerkleinert hat und natürlich werden grüne oder fruchtige smoothies bei diesen technischen voraussetzungen fein und cremig. Mit seinen auf drei ebenen angebrachten 6 messern, die am boden des 2 liter umfassenden glasbehälters angebracht sind und dem praktischen separaten messeraufsatz, der auf den mitgelieferten becher aufgeschraubt wird, werden die mixergebnisse wirklich exzellent. Dank der stufenlos regelbaren leistung kann man auch individuell steuern, mit welcher kraft und geschwindigkeit gemixt wird. Der mixer ist für seine leistungsparameter angenehm klein und hat einen stabilen motorblock, der beim arbeiten nicht verrutscht.

Wichtig::der hier rezensierte mixer ist der hr3556; gepostet wird diese rezension allerdings leider unter dem falschen bezeichner “hr3655”, während die produktbeschreibung wiederum richtig ist. Ich gehe daher von einem technischen fehler aus, den ich an amazon gemeldet habe. Den besagten philips hr3655/00 viva metal standmixer / smoothie-maker (2l glasbehälter, trinkflasche) edelstahl hatte ich vor einer weile getestet und auch dort rezensiert. Kurioserweise bringt mich das direkt auf den eigentlichen punkt dieser rezension: ich halte den hr3655 für die deutlich besser lösung in punkto preis-leistungs-verhältnis als den hier jetzt rezensierten hr3556, der neben dem philips hr3551 viva metal standmixer / smoothie-maker  (2l glasbehälter, trinkflasche) edelstahl quasi als “low budget”-modell unter den standmixern von philips gelten kann. Es ist jetzt so, dass der hr3556 mit unrabattierten ca. 120 euro kaufpreis gegenüber rabattierten ca. 170 euro für den hr3655 zwar deutlich günstiger ist, aber auch in meinen augen die deutlich “unrundere” lösung darstellt. Zudem sind 120 euro (rabattiert dürften irgendwann auch 90 oder 100 euro “drin” sein) definitiv eine hausnummer, die ich nicht mehr als “günstig” bezeichnen würde. Die große frage, die man sich hier stellen muss ist, ob man den mehrpreis zum hr3655 hin vielleicht auch investieren möchte bzw. Ich muss mir die frage stellen, ob ich empfehlen kann, dass man das tut.

Was diesen standmixer von philips auszeichnet und von vergleichbaren geräten abhebt sind folgende punkte:1. Es ist ein two-in-one geräthier erhält man nicht nur einen sehr guten mixer (fassungsvermögen 1,5l), mit dem sich die leckersten smoothies zaubern lassen, man suppen pürieren kann, shakes mixen, eis herstellen (einfach gefrorene früchte mit sahne, milch und zucker nach geschmack pürieren, schon hat man leckeres, frisches fruchteis), mayonese oder pesto zubereiten, brotaufstriche herstellen (ich habe beispielsweise ein rezept für selbstgemachten nuss-nougat-brotaufstrich, traumhaft), nüsse oder kaffeebohnen mahlen und vieles mehr,sondern auch noch einen gesonderten “to-go” mixaufsatz (fassungsvermögen 600ml) der es ermöglicht, smoothies im gleichen behälter zu mixen und danach mitzunehmen (z. Das ist richtig durchdacht und praktisch, man spart sich “spülarbeit”, da der becher ja quasi doppelt genutzt wird und hat den mixer auch dann komplett zur verfügung, wenn beispielsweise die tochter einen smoothie mit in die schule nimmt. Die haupt-mixkaraffe besteht aus schwerem, massiven glasein wichtige auswahlkriterium für diesen standmixer ist für mich die tatsache, dass der mixbecher aus glas und nicht aus kunststoff besteht, da nicht auszuschließen ist, dass gerade auch beim einfüllen von heißen flüssigkeiten (suppen) gesundheitsschädliche weichmacher aus einem mixbecher gelöst werden könnten. Da glas sowohl hitze- als auch kälteresistent ist lässt es auch das einfüllen richtig heißer oder eiskalter zutaten problemlos zu. Der “to-go” becher ist übrigens aus bpa freiem kunststoff, wodurch er zum mitnehmen natürlich deutlich leichter und robuster ist, als wenn er aus glas bestünde.

Das gerät ist leistungsstark, gut zu reinigen und erfüllt unsere erwartungen gänzlichunsere mix-getränke sind schnell, leicht und zuverlässig zubereitet.

Philips viva metal hr 3556wir haben seit etwa einem monat den philips viva metal hr 3556 in unserem haushalt. Der versand per post, konnte dem gerät/glasmixbecher dank der guten kartonage nichts anhaben. Nach dem auspacken, wurde die überschaubare gebrauchsanleitung gelesen und dann konnten wir auch schon loslegen. Das gerät (700watt) wirkt durch seine metalhülle, mit dem großem drehschalter, sehr hochwertig. An dem gerät befinden sich saugfüße, die während des mixen haften bleiben. Das anschlusskabel ist etwa 80cm lang. Mit dem glasmixbecher der im deckel einen messbecher hat, benötigt das gerät etwa 40 cm und weitern platz um lebensmittel einzubringen. Der drehschalter hat die stufen pulse (zb. Eis), off und mehrere stufen von min bis max. Hierbei erreicht das gerät 86db die erträglich sind.

. Ich nutze diesen mixer seit mehreren monaten ( ca. Rein technisch gesehen, hat er bis jetzt sehr gute dienste geleistet. Ich mache damit abends mein süppchen aus gemüse und etwas brühe, was ich dann anschließend auf dem herd erwärme. Morgens gibt es smoothies aus joghurt, früchten und pflanzenpulver. Alles gelingt einwandfrei und binnen weniger sekunden. Reinigen lässt er sich sehr unkompliziert. Für nicht-fettende zutaten genügt es meist, ihn einfach mit klarem wasser auszuspülen oder kurz mit klarem wasser und etwas spüli zu mixen. Eine komplette gründliche reinigung erfolgt etwa 2 x in der woche. Aber wie erwähnt, nutze ich das gerät auch regelmäßig.

Auch wir sind auf den smoothie-geschmack gekommen. Ich würde die bezeichnung “hochleistungsmixer” aus der produktbeschreibung zwar als etwas zu hoch gegriffen bezeichnen, aber um smoothies zuzubereiten ist das produkt wirklich sehr gut geeignet. Wir haben jetzt tiefkühlfrüchte und tiefkühlbeeren, eiswürfel obst und gemüse ausprobiert, der philips hr3655 hat alles zerkleinert. Die messer des mixers sind rasiermesserscharf, da droht beim wechsel zwischen den aufsätzen sogar verletzungsgefahr. Praktisch ist die trinkflasche in der gemixt wird. Deckel wechseln und mitnehmen. Ebenfalls praktisch ist, das alles in die spülmaschine kann. Und zu guter letzt ist der philips hr 3655 für einen mixer nicht sehr laut. Bleiben unter dem strich 5 sterne und eine kaufempfehlung.

An dem hr3556 kann man das übliche philips-design leicht wiedererkennen. Es wirkt zunächst einfach und schlicht. Das hat für den nutzer jedoch den vorteil, das es auch leicht zu bedienen ist. Darüberhinaus wirkt der mixer trotz seiner schlichtheit wieder edel in der verarbeitung und im zusammenspiel der einzelnen elemente. Allerdings hat eine baugleiche produktweise auch ein problem: die verkaufsseite kommt durcheinander. So ist unter der produktseite meines testgeräts die bezeichnung: “philips hr3655 hochleistungsmixer / premium smoothie-maker (1. 400 watt, 50% feinere mixergebnisse) edelstahl” zu finden. Die umdrehungszahl beläuft sich in der kurzbeschreibung jedoch auf 27. Und das kann nicht sein, da sich die des anderen gerätes mit gleicher bezeichnung nämlich auf 35.

Bis jetzt alles super und hält was es verspricht würde ich wieder kaufen.

Die maschine funktioniert einwandfrei, einfach und sicher zu bedienen. Problem: der gummiring im becherquirl lässt sich schwer reinigen, deshalb 4 sterne.

Zunächst einmal: die artikelbeschreibung und die Überschrift stimmen nicht, der mixer hat 700 watt, nicht 1400 watt. Der philips standmixer kam aber gut verpackt hier an. Zuerst einmal habe ich den glasbehälter heiß abgewaschen, bevor ich ihn ausprobiert habe. Dieser ist recht schwer, mit füllung schon ein ordentliches gewicht für zarte frauenhände;-). 2 liter fasst der behälter, zum mixen sollte er aber nur mit maximal 1,5 l befüllt werden. Der mixer steht auf seinen gummifüßchen sicher und “wandert” nicht beim mixen. Der deckel sitzt fest genug drauf, da geht nichts daneben. Durch eine Öffnung kann man während des mixens weitere zutaten einfüllen. Eine smoothieflasche aus kunststoff wird mitgeliefert, in welcher man statt im glasbehälter direkt smoothies mixen kann. Sie hat eine eigene messereinheit, die man nach dem mixen einfach abnimmt, dann macht man den deckel drauf und hat so unterwegs einen leckeren smoothie.

Der mixer macht einen tollen cremigen smoothie, wenn man ihn lange genug mixen läßt, besser als die geräte, die ich bisher hatte. Er läßt sich leicht auseinander bauen und gut reinigen. Leider hat er einen schwerwiegenden mangel. Ich mache mir täglich einen smoothie aus rohen früchten und gemüse, manchmal auch ein anteil gefrorene früchte ( dann kippe ich aber immer einen schubs heißes wasser drauf ), meine bisherigen geräte kamen damit gut klar. Es kommt vor, dass er dann schwer läuft. Ich stelle ihn dann ab und rühre mit einem löffel, gebe evtl. Schon mehrfach ist es dann passiert, das sich der deckel am boden komplett ab dreht und die flüssigkeit unten austritt. Wenn man dann nicht sofort abstellt und den behälter in ein anderes gefäß entleert, sondern den fehler macht das gefäß heraus zu nehmen, läuft der ganze matsch über das gerät und in die küche. So etwas darf auch bei Überlastung nicht passieren.

Der philips hr3655 blender kam gut verpackt und nahezu komplett aufgebaut bei mir an, sprich gehäuse/motorblock und glasbehälter werden nebeneinander getrennt geliefert, aber sobald man herausgefunden hat wie man den glasbehälter auf das gehäuse setzt, kann’s auch schon losgehen. Doch bevor ich mit dem mixen begonnen habe, wird die glaskanne erstmal mit heißem wasser gründlich ausgewaschen. Deckel und krug lassen sich mit einer einfachen drehbewegung fest eindrehen, und schon kann man los mixen. Der knopf lässt sich gut anfassen und gut bedienen. Laufzeit sollte zwei minuten nicht überschreiten, was vollkommen ausreicht, um alles klein zu bekommen. Mit diesem smoothie mixer kann man auch gefrorene früchte hernehmen. 000 umdrehungen pro minute und 700 watt power gelingen die smoothies besonders gut und schmecken sehr cremig. Vorne auf dem motorblock befindet sich ein großes schwarzes drehrad mit 3 einstellungsmöglichkeiten: p= pulse für die reinigung und ice-crush, off, und die min und max geschwindigkeit. Damit kann die gewünschte geschwindigkeit variabel eingestellt werden. Dank seiner 3,6kg steht der philips während des mixvorganges sehr sicher auf seinen 4 schwarzen sauggummifüßen und saugt sich dabei am boden fest. Da verrutscht nichtsdie problend 6-sterne-edelstahl messer befindet sich nicht zentrisch im behälter und sorgen so für eine strömungsoptimierung, durch die die zutaten auf effektive weise gemixt werden. Die glaskanne hat ein fassungsvolumen von 2 litern, darf aber nur max. Bis 1500 ml befüllt werden.

Die lieferung erfolgte sehr schnell. Das produkt war super gut und damit sicher verpackt. Ich bin total vom mixer begeistert. Er zerkleinert sehr fein in einer angenehmen lautstärke. Der glasbehälter lässt sich super reinigen. Mir persönlich hätte es noch super gefallen, dass der kleine “to-go-behälter” auch noch aus glas gewesen wäre aber nix desto trotz ein unentbehrliches haushaltsprodukt mit 100 % weiterempfehlung.

Der philipsstandmixer ist ein praktischer helfer in der küche. Er macht einen äußerst stabilen eindruck und läßt sich gut reinigen. Smoothies und michshake gelingen perfekt in wenigen sekunden. Preis- leistungs-verhältnis stimmt meines erachtens. Jedoch verklebt angetaues bzw. Erdbeeren das rührwerk, so dass man häufiger mt einem langen löffel die messer befreien muss.

Es fällt mir immer schwer über etwas zu schreiben, für das ich mich nicht so recht begeistern kann. So auch hier: der mixer ist zwar “o. “, aber ich habe einfach mehr power erwartet. Positiv finde ich die glasteile, da ich generell lieber zu glas, als plastik greife und auch, daß die abnehmbaren teile spühlmaschinenfest sind. Ich habe mit diesem gerät das problem (hatte ich mit meinem vorigen aber auch, deshalb weiss ich nicht ob das generell so ist), daß sich recht schwer (besonders bei härteren sachen) der gewollte strudel bildet. So werden dann nur die unteren sachen zerhakt und man muss oft nachstochern, bis endlich alles komplett durchgewirbelt wird. Der becher ist ein nettes extra und sehr praktisch, totzdem ist das gerät für mich insgesamt eher gehobenes mittelmaß, ich bin halt nicht vollends zufrieden.

Bei dem philips hr3556 handelt es sich um einen standmixer, der obst, gemüse, nüsse, tk-früchte innerhalb von sekunden sauber zerkleinert. Egal, was ich in den glasbehälter gebe, das gerät mixt und püriert wirklich einwandfrei. Was mir außerdem gut gefällt:+ der standmixer ist klein und kompakt. + die kunststoffteile sind bpa-frei. + der mixerbehälter ist aus massivem glas gefertigt, aber trotzdem nicht zu schwer. + der deckel lässt sich einfach auf- und absetzen, hält aber trotzdem dicht. + auf dem glasbehälter befinden sich gut erkennbare füllstandsmarkierungen. + das gerät ist so konstruiert, dass es sich sehr leicht reinigen lässt. + mit ausnahme des sockels können sogar alle teile in die spülmaschine. Den klingen würde ich dies allerdings nicht antun.

Ich, besser gesagt meine frau, hat den mixer nun seit drei woche in betrieb und möchte euch durch kurze pro & contra ihre ersten eindrücke weitergeben die bei eurer kaufentscheidung vermutlich weiterhelfen. Pro:+ er macht wunderbare shakes/smoothies in jeglicher form die schön cremig sind. Das bekommt mein stabmixer so nicht hin. Proteinpulver löst er auch ohne probleme auf. + er zerkleinert problemlos gefrorene früchte+ der behälter ist groß genug um suppen/shakes für 4-5 personen zu mixen+ durch den glasbehälter gehen auch warme/heiße flüssigkeiten, die dann gemixt werden können. + die reinigung ist sehr einfach. Lediglich wasser bis zur hälfte des behälters mit einem schuss spülmittel dazugeben und kurz mixen. Nochmal kurz ausspülen und es ist sauber. + er hat für meine zwecke genug power+ der mixer steht richtig fest auf grund von saugnoppen am boden. + ist dicht und es spritzt nichts herauscontra:- auf grund der größe ist der glasbehälter natürlich kein leichtgewicht.

Der mixer ist sauber verarbeitet und sieht ganz gut aus. Er steht sicher, der krug muss verriegelt werden damit er eingeschaltet werden kann, da wackelt also nichts. Er macht einen sehr guten eindruck. Er ist stufenlos verstellbar und hat eine puls bzw. Der glasbehälter fasst 2l, ist praktisch und leicht zu reinigen, da er auch in die spülmaschine kann. Ebenso wie der plastikdeckel, welcher leicht abzunehmen ist, aber trotzdem dicht abschliesst. Der kleine extra deckel lässt sich ebenfalls leicht abnehmen und schnell wieder einsetzen, falls man etwas flüssigkeit nachgiessen möchte. Der trinkbehälter ist aus kunststoff und fasst 600 ml. Dieser darf auch in die spülmaschine. Der messereinsatz lässt sich gut lösen und er hält auch gut. Diesen sollte man von hand waschen und nicht in die spülmaschine geben. Die kabellänge ist ausreichend. Die lautstärke ist erträglich. Er ist nicht flüsterleise, man hört ihn durchaus, aber ist hatte schon lautere.

Zuerst einmal ist der standmixer recht groß und die verarbeitung wirkt stabil und hochwertig. Die karaffe ist aus sehr dickwandigem glas, was mich grundsätzlich begeistert. Unbefüllt hat sie dadurch aber auch ein gewicht von 1,8 kilo und fasst 1,5 liter inhalt. Eigentlich laut hersteller ja 2 liter, aber verarbeiten kann man maximal 1,5 liter. Der deckel ist aus starkem kunststoff und hat eine durchdachte dichtung, aus der nichts rausquillen kann. Durch eine kleinere Öffnung kann man weitere zutaten während des mixens zugeben. Die glaskaraffe kann man aus verschiedenen richtungen (4 mögliche eindrehvarianten) auf den mixer setzen und arretieren lassen, d. Es muss nicht nur eine bestimmte position gesucht werden. Die saugnäpfe sorgen für einen wirklich festen stand, sogar auf eher unebeneren flächen wie holz.

Bisher habe ich mich immer etwas schwergetan mit smoothies. Dieser aufwandmit obst, gemüse, dann alles in den mixer und dann noch einen behälter finden,in dem der smoothie auch schön dicht transportiert werden kann. Mit diesem mixer kommen die zutaten direkt in den “transportbehälter”. Da hat maljemand mitgedacht. Der mixer sieht toll aus, hat einen schönen großen glasbehälter und diesen smoothie-mixbecher zum mixen und dann zum transport. Gerade jetzt in der erdbeerzeit kann man alles super benutzen, auch zum marmelademachen. Zum smoothiebereiter:hier gibt man, wie gesagt, das obst/gemüse hinein, steckt den behälterauf den standmixer und schaltet auf höchste stufe. Das lasse ich dann so zwei minutenmixen, dann ist der smoothie schön cremig.

 wenn ich von sinnvoller ergänzung schreibe, meine ich den “smoothiebehälter”, der sich (neben smoothies) wesentlich für besser eignet für kaffee, nüsse und co. Schön, dass man für den konsumentenbereich endlich umgedacht hat und von dem hochleistungswahn der 1. 400 watt geräte abgerückt ist. Mehr als 700 watt braucht man in einem privaten haushalt nun wirklich nicht. Zumal man immer bedenken sollten, dass wir hier von einem mixer sprechen und nicht von einem zerhacker. =>alles weitere zum gerät im video.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Philips HR3556/00 Standmixer (900 Watt, ProBlend 6 Technologie, 2 Liter Glasbehälter, Spülmaschinenfest, edelstahl)
Rating
3,0 of 5 stars, based on 35 reviews

About: Kucher


One thought on “Philips HR3556/00 Standmixer : Gute Verarbeitung – Leistung für Getränke optimal aber leider nicht für Cremes, Deserts und Pesto”

  1. Rezension bezieht sich auf : Philips HR3556/00 Standmixer (900 Watt, ProBlend 6 Technologie, 2 Liter Glasbehälter, Spülmaschinenfest, edelstahl)

    Ich benutze das gerät mittlerweile seit mehreren wochen, es ist fast täglich in gebrauch. Durch den glasbehälter und das metall ist der standmixer schwer, aber wertig, plastik wollte ich nämlich sowieso nicht. Auch zerkleinert er alles sehr gut, inklusive eiswürfel und gefrorene früchte. Einzig der gummirand am unteren rand außen ist manchmal schuld, dass kleine reste beim spülen hineinkommen und nur schwer wieder herauszubringen sind. Hier muss man einfach sehr vorsichtig säubern.
    1. Ich benutze das gerät mittlerweile seit mehreren wochen, es ist fast täglich in gebrauch. Durch den glasbehälter und das metall ist der standmixer schwer, aber wertig, plastik wollte ich nämlich sowieso nicht. Auch zerkleinert er alles sehr gut, inklusive eiswürfel und gefrorene früchte. Einzig der gummirand am unteren rand außen ist manchmal schuld, dass kleine reste beim spülen hineinkommen und nur schwer wieder herauszubringen sind. Hier muss man einfach sehr vorsichtig säubern.
      1. Der lieferumfang des mixers umfasst das hauptgerät, einen 1,5 l glasmixbecher plus deckel, welcher sogar noch einen kleinen messbecher beinhaltet, einen 0,6 l trinkbecher aus kunststoff inklusive deckel, sowie einen mixeraufsatz für den trinkbecher. Auf den ersten blick machen die einzelteile einen sehr hochwertigen und optisch ansprechenden eindruck. Die bedienungsanleitung ist im großen und ganzen verständlich und auf das wesentliche beschränkt, was ich zum lesen sehr angenehm finde. Vor der ersten nutzung des mixers sollte man ihn erst einmal reinigen. Das geht ganz einfach, indem man, wie in der bedienungsanleitung beschrieben, etwas wasser und spülmittel in den mixer füllt und ihn anstellt. Laut der bedienungsanleitung sind die mixerbehälter sogar für die spülmaschine geeignet. Die anwendung ist sehr einfach, die mixbehälter lassen sich ohne probleme auf das hauptgerät schrauben und wieder entfernen. Dank der gummiapplikationen an der unterseite des hauptgeräts, steht der mixer sicher. Das kabel ist mit 80cm lang genug. Je nach bedürfnis kann man den mixer auf sieben verschiedenen stufen zwischen dem minimum und dem maximum variieren, man sollte ihn allerdings nie länger als 2 minuten am stück laufen lassen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Philips HR3556/00 Standmixer (900 Watt, ProBlend 6 Technologie, 2 Liter Glasbehälter, Spülmaschinenfest, edelstahl)

    Der lieferumfang des mixers umfasst das hauptgerät, einen 1,5 l glasmixbecher plus deckel, welcher sogar noch einen kleinen messbecher beinhaltet, einen 0,6 l trinkbecher aus kunststoff inklusive deckel, sowie einen mixeraufsatz für den trinkbecher. Auf den ersten blick machen die einzelteile einen sehr hochwertigen und optisch ansprechenden eindruck. Die bedienungsanleitung ist im großen und ganzen verständlich und auf das wesentliche beschränkt, was ich zum lesen sehr angenehm finde. Vor der ersten nutzung des mixers sollte man ihn erst einmal reinigen. Das geht ganz einfach, indem man, wie in der bedienungsanleitung beschrieben, etwas wasser und spülmittel in den mixer füllt und ihn anstellt. Laut der bedienungsanleitung sind die mixerbehälter sogar für die spülmaschine geeignet. Die anwendung ist sehr einfach, die mixbehälter lassen sich ohne probleme auf das hauptgerät schrauben und wieder entfernen. Dank der gummiapplikationen an der unterseite des hauptgeräts, steht der mixer sicher. Das kabel ist mit 80cm lang genug. Je nach bedürfnis kann man den mixer auf sieben verschiedenen stufen zwischen dem minimum und dem maximum variieren, man sollte ihn allerdings nie länger als 2 minuten am stück laufen lassen.
    1. Der hr3556 wird von einem 700w motor angetrieben. Die leistung kann über das drehrad stufenlos reguliert werden. Das gewicht ist recht hoch, womit er auch eine gute standfestigkeit aufweist. Mit dabei sind zwei behälter: ein glaskrug und ein bpa-freier hartplastik-becher, der einen halben liter fasst und bevorzugt zum mixen von “smoothies to go” verwendet wird, da ein verschließbarer deckel ebenfalls inkl. Die stärke liegt beim mixen von getränken, smoothies und soßen. Das messer zerkleinert die zutaten extrem fein. Für das zubereiten von pesto eignet sich der mixer leider nicht ganz so gut: eben weil er extrem fein zerkleinert, wird das pesto eher zu einer dicken creme. Auch hat der philips etwas mühe bei vielen zutaten einen ordentlichen sog zu produzieren, weshalb dann die untere hälfte gut durchgemixt wird, die obere hälfte aber fast unberührt bleibt. Beim pesto-test war die masse dann um das messer herum so dicht, dass der philips immer langsamer wurde. Alternativ habe ich einen anderen test gemacht. Dieses mal stand ein soja-creme-aufstrich auf dem plan. Leider konnte auch hier kein richtiger sog entwickelt werden. Die obere hälfte blieb wieder unberührt. Fazit:für das mixen von getränken und soßen ist dieses modell sehr gut geeignet.
  3. Rezension bezieht sich auf : Philips HR3556/00 Standmixer (900 Watt, ProBlend 6 Technologie, 2 Liter Glasbehälter, Spülmaschinenfest, edelstahl)

    Der hr3556 wird von einem 700w motor angetrieben. Die leistung kann über das drehrad stufenlos reguliert werden. Das gewicht ist recht hoch, womit er auch eine gute standfestigkeit aufweist. Mit dabei sind zwei behälter: ein glaskrug und ein bpa-freier hartplastik-becher, der einen halben liter fasst und bevorzugt zum mixen von “smoothies to go” verwendet wird, da ein verschließbarer deckel ebenfalls inkl. Die stärke liegt beim mixen von getränken, smoothies und soßen. Das messer zerkleinert die zutaten extrem fein. Für das zubereiten von pesto eignet sich der mixer leider nicht ganz so gut: eben weil er extrem fein zerkleinert, wird das pesto eher zu einer dicken creme. Auch hat der philips etwas mühe bei vielen zutaten einen ordentlichen sog zu produzieren, weshalb dann die untere hälfte gut durchgemixt wird, die obere hälfte aber fast unberührt bleibt. Beim pesto-test war die masse dann um das messer herum so dicht, dass der philips immer langsamer wurde. Alternativ habe ich einen anderen test gemacht. Dieses mal stand ein soja-creme-aufstrich auf dem plan. Leider konnte auch hier kein richtiger sog entwickelt werden. Die obere hälfte blieb wieder unberührt. Fazit:für das mixen von getränken und soßen ist dieses modell sehr gut geeignet.
    1. Der mixer kommt mit recht viel zubehör, vor allem ist die zusatzflasche aus plastik recht praktisch zum mitnehmen. Der mixer schafft obst und gemüse locker klein und cremig, die zutaten sollten allerdings nicht zu trocken sein. Je mehr flüssigkeit dabei ist desto besser funktioniert es. Man kann durchaus auch eiswürfel mit zu den zutaten geben, allerdings sollte man sich hier auf die herstellerempfehlung von 4 (plastikbehälter) bis 6 (glaskrug) beschränken. Natürlich ist der mixer mit einem geräuschpegel von 86 db nicht leise, aber man lässt ihn ja auch nur kurz laufen. Insgesamt ein wertiges gerät mit ordentlich viel zubehör, das man fast alles in der spülmaschine reinigen kann. Es gibt leistungsfähigere mixer, aber dieser hier genügt für unsere zwecke (smoothies, suppen und shakes) vollauf.
  4. Rezension bezieht sich auf : Philips HR3556/00 Standmixer (900 Watt, ProBlend 6 Technologie, 2 Liter Glasbehälter, Spülmaschinenfest, edelstahl)

    Der mixer kommt mit recht viel zubehör, vor allem ist die zusatzflasche aus plastik recht praktisch zum mitnehmen. Der mixer schafft obst und gemüse locker klein und cremig, die zutaten sollten allerdings nicht zu trocken sein. Je mehr flüssigkeit dabei ist desto besser funktioniert es. Man kann durchaus auch eiswürfel mit zu den zutaten geben, allerdings sollte man sich hier auf die herstellerempfehlung von 4 (plastikbehälter) bis 6 (glaskrug) beschränken. Natürlich ist der mixer mit einem geräuschpegel von 86 db nicht leise, aber man lässt ihn ja auch nur kurz laufen. Insgesamt ein wertiges gerät mit ordentlich viel zubehör, das man fast alles in der spülmaschine reinigen kann. Es gibt leistungsfähigere mixer, aber dieser hier genügt für unsere zwecke (smoothies, suppen und shakes) vollauf.
    1. Im lieferumfang ist ein zweiter trinkbehälter inbegriffen, den man gut unterwegs mitnehmen kann. An der aussenseite sind die behälter mit den masseinheiten versehen, so dass man einen Überblick hat, welche menge sich gerade darin befindet. Sollte man während des mixens noch flüssigkeit einfüllen wollen, muss man nicht gleich den großen deckel wegnehmen. Denn in der mitte des deckels befindet sich ein kleinerer deckel, den man hierfür wegmachen kann. Dies gilt jedoch nur für den glasbehälter. Die bedienung ist recht einfach und intuitiv. Die saugnäpfe am boden halten den mixer an ort und stelle. Die lautstärke beim mixen ist in ordnung. Es ist nicht wirklich leise, aber auch nicht nervig laut. Da war unser alter mixer um einiges lauter.
      1. Im lieferumfang ist ein zweiter trinkbehälter inbegriffen, den man gut unterwegs mitnehmen kann. An der aussenseite sind die behälter mit den masseinheiten versehen, so dass man einen Überblick hat, welche menge sich gerade darin befindet. Sollte man während des mixens noch flüssigkeit einfüllen wollen, muss man nicht gleich den großen deckel wegnehmen. Denn in der mitte des deckels befindet sich ein kleinerer deckel, den man hierfür wegmachen kann. Dies gilt jedoch nur für den glasbehälter. Die bedienung ist recht einfach und intuitiv. Die saugnäpfe am boden halten den mixer an ort und stelle. Die lautstärke beim mixen ist in ordnung. Es ist nicht wirklich leise, aber auch nicht nervig laut. Da war unser alter mixer um einiges lauter.
  5. Rezension bezieht sich auf : Philips HR3556/00 Standmixer (900 Watt, ProBlend 6 Technologie, 2 Liter Glasbehälter, Spülmaschinenfest, edelstahl)

    Ich habe in den letzten jahren schon einige (hochleistungs-) mixer ausprobiert, da wir sehr oft smoothies oder desserts zubereiten. Der viva metal standmixer von philips hat mich (auch im vergleich mit teureren mixern) vollkommen überzeugtdie verarbeitung ist hervorragend und wie von philips gewohnt. Der glaskrug ist natürlich deutlich schwerer als ein plastikkrug, was mich aber nicht stört, denn ich bevorzuge glas. Der deckel schließt dicht ab und lässt sich trotzdem leicht entfernen und schnell aufsetzen. Im deckel befindet sich oben noch eine Öffnung, die mit einem kleinen messbecher verschlossen wird und durch die man weitere zutaten einfüllen kann. Die smoothieflasche zum mitnehmen, die mit einem eigenen verschluss und einem pürieraufsatz kommt, ist praktisch zum mitnehmen und lässt sich sicher verschließen. Auch die motoreinheit ist stabil und wertig, die bedienung erfolgt intuitiv, und die regelung über das drehrad gefällt mir sehr gut. Ich habe mit dem mixer einen nachtisch aus getreidemilch, getrockneten datteln, cashews etc. Zubereitet, und alle zutaten waren blitzschnell zerkleinert und fein gemahlen. Die lautstärke ist dabei vergleichbar mit anderen mixern und in meinen augen vollkommen normal für einen solchen einsatz.
  6. Rezension bezieht sich auf : Philips HR3556/00 Standmixer (900 Watt, ProBlend 6 Technologie, 2 Liter Glasbehälter, Spülmaschinenfest, edelstahl)

    Ich habe in den letzten jahren schon einige (hochleistungs-) mixer ausprobiert, da wir sehr oft smoothies oder desserts zubereiten. Der viva metal standmixer von philips hat mich (auch im vergleich mit teureren mixern) vollkommen überzeugtdie verarbeitung ist hervorragend und wie von philips gewohnt. Der glaskrug ist natürlich deutlich schwerer als ein plastikkrug, was mich aber nicht stört, denn ich bevorzuge glas. Der deckel schließt dicht ab und lässt sich trotzdem leicht entfernen und schnell aufsetzen. Im deckel befindet sich oben noch eine Öffnung, die mit einem kleinen messbecher verschlossen wird und durch die man weitere zutaten einfüllen kann. Die smoothieflasche zum mitnehmen, die mit einem eigenen verschluss und einem pürieraufsatz kommt, ist praktisch zum mitnehmen und lässt sich sicher verschließen. Auch die motoreinheit ist stabil und wertig, die bedienung erfolgt intuitiv, und die regelung über das drehrad gefällt mir sehr gut. Ich habe mit dem mixer einen nachtisch aus getreidemilch, getrockneten datteln, cashews etc. Zubereitet, und alle zutaten waren blitzschnell zerkleinert und fein gemahlen. Die lautstärke ist dabei vergleichbar mit anderen mixern und in meinen augen vollkommen normal für einen solchen einsatz.

Comments are closed.