Domo DO436BL Smoothie Maker, Sehr gut!

++ reinigung++ mobilität++ qualität+ verarbeitung++ optikhabe den blender nun seit ca. 2 1/2 monaten und bin noch immer voll zufrieden. Zusammen mit 2 zusätzlichen flaschen (500 ml ist auf jeden fall der 300 ml vorzuziehen) kommt die ganze familie damit aus. Macht im betrieb zwar etwas lärm, jedoch nicht unbedingt lauter als ein anderer mixer bzw. Das konzept mit den trinkflaschen ist super, um diese z. Mit in die arbeit zu nehmenauch die reinigung des gerätes ist kinderleicht – dies war mir besonders wichtig, da ich nicht für nur 1 shake ewig putzen wollte.

Der blender ist absolut spitze. Man füllt das geschnittene obst o. In die flasche, schraubt den pürieraufsatz auf, dreht es um und setzt beides in den blender ein und drückt den knopf. Schon ist der smoothie fertig. Dann schraubt man den aufsatz ab, den deckel drauf und das geht völlig ohne getropfe. Alles kann man in der spülmaschine spülen. Seit wir den blender haben, komme ich mit obst kaufen nicht nach, wir sind süchtig.

Ich bin von diesem produkt sehr positiv überrascht worden und würde es sofort weiter empfehlen. Es ist kindeleicht in der bedienung praktisch in der reinigung und meistert bis jetzt alle aufgabensouverän. Daumen hoch ein tolles produkt.

Key Spezifikationen für DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün:

  • Die Flaschen sind aus langlebigem ungiftig Kunststoff-Tags Tritan (TM) BPA-frei mit einer langen Lebensdauer und erfüllt die strengsten Hygienestandards
  • Anschluss Smoothie Mixer und persönliche Trinkflaschen – Schrauben Sie den Mixer Klinge oder Kappe mit einem Auslauf, Sie verschütten nicht alles und überall!
  • Das Paket beinhaltet zwei Tanks: 300 ml und 600 ml
  • Die Rotationsgeschwindigkeit der Schaufeln: von 17.215 bis 25.825 Umdrehungen pro Minute.
  • Das Mischen und Zerkleinern von Eis

Kommentare von Käufern

“Bin super zufrieden
, An sich top, aber nicht für den täglichen Gebrauch
, Funktioniert mit ein paar schattenseiten

Ich mache damit hauptsächlich meine eiweißshakes und die werden super cremig 🙂 durch die ml-skala (100ml schritte) weiß ich jetzt auch wieviel milch ich einfülle. Das hat mir bei meinem anderen shaker an den flaschen gefehlt. Ob das ding auch nüsse und gemüse klein kriegt, hab ich noch nicht ausprobiert. Die lautstärke geht eigentlich auch. Klar macht der krach, aber ich finde das ist für die kurze zeit erträglich. Die bedienung ist auch selbsterklärend einfach ;)ich bin zufrieden.

Habe lange nach einem smoothie maker gesucht und mich für den von domo entschieden (hauptsächlich wegen den zwei unterschiedlich großen flaschen). Funktioniert einwandfrei, jedoch sollten große gefrorene früchte (erdbeeren), etwas angetaut werden, sonst tut er sich doch schwer. Alles andere ist prima, die beiden flaschen samt verschlüssen und der messeraufsatz lassen sich leicht reinigen. Die verschlüsse der flaschen gehen straff zu, sodass sie nicht ohne weiteres aufgehen und auslaufen können. Insgesamt nimmt der smoothie maker nur wenig platz auf der arbeitsfläche weg. Für alle, die kein high end produkt mit bekanntem namen brauchen, ist er eine empfehlung wert. DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün Einkaufsführer

Super teil, schafft trotz der “nur” 300 watt locker eiswürfel und alles andere, was ich bisher drin hatte (hauptsächlich obst). Aber ich denke, härter als eiswürfel wird es ja nicht, und die gehen, wie gesagt, bestens. Es scheint gut verarbeitet, die gefäße sind aus stabilem, massivem plastik, alles lässt sich super reinigen.

Ersatz für den handelsüblichen mixstab. War zugegeben etwas voreingenommen. Was soll das teil schon reissen?mache mir jetzt seit 4 tagen mind. Stimmt, trendbegriff hoch 10, aber man kann jedes obst reinhauen und bekommt ein gesundes getränk heraus. Nachdem die flaschen gründlich abgewaschen worden sind und obst reingestopft wurde, hat es nicht mal 30 sekunden gedauert bis das obst nahezu flüssig war. Der olle mixstab konnte das nicht ansatzweise leisten. Eis oder tiefgefrorene früchte habe ich noch nicht ausprobiert, aber das wird die tage nachgeholt. Denke, man muss einfach etwas damit herum experimentieren. Habe den kauf noch nicht bereut und bezweifle es auch irgendwie. Bin überzeugt und würde das teil weiterempfehlen.

Ich habe mir den domo gekauft, um mir täglich frische smoothies machen zu können. Die becher in zwei größen sind super, den kleinen nehme ich mit zur arbeit und im großen becher bereite ich smoothies zum teilen zu. Der domo sieht zwar klein aus, aber hat ordentlich power und hat bisher noch alles klein gekriegt. Von mir eine ganz klare kaufempfehlung.

Leider ist der teil mit den zerkleinerungsmesser undicht,habe den dome jetzt ca 3 wochen machte mir jeden tag mein mixgetränk,und nach ca. 14 tagen war es immer feucht im gerät wo die flasche aufgesetzt wurde,werde jetz einmal die fa, anschreiben vielleicht schicken sie mir ein neues teil ein dichtes,übrigens bei einer ersatzflasche die ich auch bestellte ,war der deckel undicht , schade.

Ich bin sehr zufrieden mit dem gerät, vor allem aufgrund des preises. Kein starker, unangenehmer plastikgeruch. Behälter /deckel sind dicht. Auch beim mixem rinnt nichts aus. Habe bereits tiefgefrorene himbeeren gemixt und es ging tadelos. Meiner meinung nach finde ich das geräusch des mixers nicht zu laut. Das gerät ist auch nicht zu groß und passt schön in ein eckerl auf der arbeitsplattform. Ich bin sehr begeistert von der praktischen funktion des mixen im trinkbehälter, man spart sich somit die mühe des umschüttens. Wer gerne smoothies oder milch/joghurt-shakes trinkt, dafür nicht viel geld ausgeben will und wem so wie mir immer zeit fehlt und es darum schnell gehen muss, hat bestimmt freude damit.

Dieses teil habe ich für mich ganz persönlich gekauft und möchte es auf gar keinen fall mehr vermissen. Ich bereite mir täglich einen smoothie – mal aus früchten mit ingwer und beeren – mal aus grünem gemüse – sehr lecker. Das schneidwerk ist sehr gut zu reinigen, ebenso die plastikflaschen (von denen ich mir gleich drei in zwei größen mit bestellt habe). Eine smoothie – flasche mit leckerem inhalt begleitet mich täglich zu meiner arbeit. – und der genuss dieses inhalts trägt sehr zu meinem wohlbefinden bei.

Ich habe gleich zwei bestellt. Einen für meine mutter und einen für mich. Haben ihn vorhin gleich mal ausgetestet mit gefrorenen himbeeren und ein paar (etwas kleiner geschnittenden) erdbeeren. Die erdbeeren waren sehr groß deshalb haben wir sie ein bisschen durchgeschnitten. Also ich finde das gerät nicht sehr laut, mein pürierstab ist um einiges lauter und der von meiner mutter auch. Es ging superschnell und ich habe keine kleinen stückchen wie manchmal beim pürieren. Da habe ich deutlich länger gebraucht und gefrorene himbeeren musste ich erst auftauen lassen. Aber nicht bei diesem gerätich machen mir jeden tag meine fruchtpürees oder smoothies, “my blender” ist für mich eine arbeitserleicherung und zeitersparnis. Meine mutter und ich lieben es jetzt schon. Schön war auch das ein a5 großes heft in jedem karton dabei war mit 11 smoothie rezepten.

Bin mit dem mixer vollkommen zufrieden. Passt auch wunderbar in eine kleine küche. Flaschen ist einfach super für unterwegs. Er hat bis jetzt alles wunderbar gemixt. Diesen hier in grün möchte ich verschenken.

Also ich mache mir jeden tag jetzt smoothies, ich gebe auch tief gefrorernes obst hinein, wie erdbeeren, himbeeren, heidelbeeren und er zerkleinert alles bestenslautstärke is total akzeptabel. Da sind manche staubsauger lauter. Ich bin total damit zufrieden es ist einfach und praktisch, einfach das obst klein geschnitten in die flasche geben, milch joghurt oder auch säfte dazugeben drücken fertigkann den mixer nur weiter empfehlensollten flaschen zuwenig sein dann kann man sie ohne probleme und bedenken wieder bestellen oder dazu bestellen.

Nach nun einem halben jahr im einsatz lässt sich sagen dass ich meine smoothies immer noch gut hinbekomme. Bei härterem inhalt leuchtet es im inneren des mixers ab und an was aussieht wie funken. Weiss leider nicht ob das normal ist. Ebenso kann dabei ein leicht verkokelter kunststoffgeruch auftreten. Noch funktioniert alles wie es soll also hab ich noch nichts beanstandet. Auch dass die fassung womit man den trinkbecher mit dem mixer befestigt bereits am anfang etwas abgenutzt ist und dabei außerdem ein verkokelter plastikgeruch austrat hat die funktionalität noch nicht ausschlaggebend beeinflusst.

Das gerät habe ich schon vor einiger zeit bestellt, es ist zeitweise auch täglich in gebrauch, entweder für meine smoothies oder für den babybrei und es läuft und läuft. Ist etwas laut, aber so sind wohl die smoothie makers, sonst wirklich einwandfrei empfehlenswert.

Der smoothie maker kann leider nur anständig mixen, wenn der inhalt recht flüssig ist. Durch den engen behälter bleibt festerer inhalt an den wänden kleben und rutscht nicht nach unten nach. Oft hilft dann nur das abschrauben des behälters und mehrfaches schütteln.

Unser neuer smoothie-maker funktioniert super. Auch die kinder mögen jetzt gerne obst und gemüse. Sehr leichte reinigung, nur mit wasser ausspülen.

Der domo do436bl blender wird mit einem motoruntersatz (inkl. Bedienknopf), einem messeraufsatz und zwei shake-to-go flaschen in den größen 600ml und 300ml (inkl dazugehörige deckel) verschickt. Es ist auch noch ein bedienungsanleitung dabei (englisch und belgisch), die selbsterklärend ist. Auf den flaschen gibt es eine mengenskalierung (5oz / 10oz und in 150ml / 300 ml), die geriffelt und somit spürbar ist. Bei uns im haushalt gibt es seit 3 jahren den über-drüber vitamix, der sowieso alles zerkleinert und mixt und smoothed, was man hineinwirft. Doch er ist sehr groß und unhandlich, wenn man nur kleine smoothies machen möchte, darum haben wir uns dieses kostengünstige zusatzgerät gekauft. Weiters machen mein mann und ich gerade eine ernährungsumstellung und richten uns zweimal täglich ersatzmahlzeiten-drinks her, die nicht so smooth im beigelegten shaker werden. Darum haben wir uns diesen domo blender gekauft, der tolle shakes und drinks macht und man die flaschen auch easy mitnehmen kann. Normale obstsmoothies werden auch gut, aber man muss halt immer wieder das geschnittene obst nachfüllen, weil in die flaschen nicht soviel auf einmal reinpasst. Grüne smoothies haben wir gleich gar nicht ausprobiert, weil wir dafür den vitamix haben.

Klar er ist ein wenig laut, aber ich kenne kaum einen “mixer” der leise ist. Die flaschen sind einfach sauber zu halten, haben auch keinen kunststoff geruch an sich, am anfang mehrmals ausgespült. Natürlich tut er sich mit großen stücken schwer, und gefroren funktioniert nicht, jedoch angetaut kein problem, man muss hier aber auch ganz klar die wattanzahl beachten, wer was. Wichtig ist dass genügend flüssigkeit im behälter ist und diese auch als letztes eingefüllt wird, so dass sie beim umdrehen unten ist.

Schön, dieser smoothie-hype, mein erster mixer musste also her. Bei den preisen gibt es ja in sachen “von – bis” ausufernde optionen. Auch wenn ich kein freund davon bin, erst mal billig (zum probieren) zu kaufen,habe ich hierbei doch alles richtig gemacht. Für mich allein reicht er völlig aus, ist optisch ‘ne wucht, steht sicher, hält dicht,ist (mir) nicht zu laut sowie sehr leicht zu reinigen. An seine grenzen habe ich ihn bisher nicht gebracht. Ich wüsste jetzt aberauch nicht, warum ich meine lieben nüsse und karotten künftig “trinken” sollte. Das preis-leistungs-verhältnis ist eigentlich 5 sterne wert, was ich bei demgerät lediglich monieren möchte, ist das material der beiden flaschen, dennich persönlich mag grundsätzlich einfach lieber glas und keine kunststoffe.

Ich habe den smoothiemakerb nun schon über 10 monate und habe ihn täglich in gebrauch. Auch gefrorenes oder frische kräuter vom garten sind für ihn überhaupt kein problem. Soviel obst und gemüse wúrde ich sonst nie zu mir nehmen.

Ein “wunder-blender” ist er nicht. Mein alter standmixer aus den jahren, wo der begriff smoothie noch unbekannt war, mit 2 geschwindigkeitsstufen, macht mindestens genau so tolle smoothies und hat dabei noch den vorzug, dass der mixbehälter mit 1,5 ltr. Eine praxisgerechte größe und außerdem eine einfüllöffnung von etwa 15 cm durchmesser hat. Aber die reinigung und handhabung der diversen einzelteile ist schon etwas umständlich. Da punktet klar der do436bl. Auch der platzbedarf ist geringer. Was mich wirklich nervt ist, dass die einfüllöffnung (konstruktionsbedingt) so gering ist und dass auch in den grösseren der beiden behälter so wenig rein passt. Aber ich verwende den do436bl trotzdem weiter.

Summary
Review Date
Reviewed Item
DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün
Rating
5,0 of 5 stars, based on 42 reviews

About: Kucher


One thought on “Domo DO436BL Smoothie Maker, Sehr gut!”

  1. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Super smoothi marker ich habe mein jetzt seit 2 jahren und täglich in gebrauch. Er bringt immer noch seine volle leistung. Und man kan sein smoothi auch dank der sicher verschließbaren flasche mit zur arbeit nehmen.
  2. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Super smoothi marker ich habe mein jetzt seit 2 jahren und täglich in gebrauch. Er bringt immer noch seine volle leistung. Und man kan sein smoothi auch dank der sicher verschließbaren flasche mit zur arbeit nehmen.
  3. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Habe diesen für mein wohnmobil gekauft, ich habe denselben bereits seit über einenjahr in der küche aktiv , viele smoothies und salatsaucen damit gemacht. Funktioniert immer noch einwandfrei ohne mucken.
    1. Habe diesen für mein wohnmobil gekauft, ich habe denselben bereits seit über einenjahr in der küche aktiv , viele smoothies und salatsaucen damit gemacht. Funktioniert immer noch einwandfrei ohne mucken.
      1. Der domo smoothiemarker ist mein absolutes lieblingsgerät in der küche. Jeden morgen im gebrauch macht es tolle smoothies, lässt sich danach super einfach mit wasser säubern (ab und an kommt er mal in die spülmaschine) und ist sehr platzsparend.
  4. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Der domo smoothiemarker ist mein absolutes lieblingsgerät in der küche. Jeden morgen im gebrauch macht es tolle smoothies, lässt sich danach super einfach mit wasser säubern (ab und an kommt er mal in die spülmaschine) und ist sehr platzsparend.
  5. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Nachdem mein standmixer den geist aufgab entschied ich mich für diesen smoothie-maker. Meistens macht man ja doch eher eine kleine portion für sich und nicht gleich 1,5 liter 😉 der mixer bekommt eine menge klein: gefrorenes obst, eiswürfel, nüsse – alles kein problem. Superpraktisch ist, dass man smoothies gleich mitnehmen kann, denn man mixt direkt in einem kleinen oder großen behälter, für die es einen trinkdeckel gibt. Beide größen sind auch nachkaufbar. Ich mache auch soßen, zum beispiel tomatensoße, milchshakes und cocktails im mixer. Ich vermissen den großen standmixer keinesfalls.
  6. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Nachdem mein standmixer den geist aufgab entschied ich mich für diesen smoothie-maker. Meistens macht man ja doch eher eine kleine portion für sich und nicht gleich 1,5 liter 😉 der mixer bekommt eine menge klein: gefrorenes obst, eiswürfel, nüsse – alles kein problem. Superpraktisch ist, dass man smoothies gleich mitnehmen kann, denn man mixt direkt in einem kleinen oder großen behälter, für die es einen trinkdeckel gibt. Beide größen sind auch nachkaufbar. Ich mache auch soßen, zum beispiel tomatensoße, milchshakes und cocktails im mixer. Ich vermissen den großen standmixer keinesfalls.
    1. Habe den mixer nun schon fast ein jahr und vor allem im sommer im täglichen gebrauch. Habe bis jetzt keine mängel gefunden oder reperaturen vornehmen müssen. Also für den preis ein absolut gutes angebot und das design ist ebenfalls sehr schick.
      1. Habe den mixer nun schon fast ein jahr und vor allem im sommer im täglichen gebrauch. Habe bis jetzt keine mängel gefunden oder reperaturen vornehmen müssen. Also für den preis ein absolut gutes angebot und das design ist ebenfalls sehr schick.
  7. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Ich habe den smoothiemaker jetzt seit zwei monaten. Wenn man einige dinge beachtet (z. Obst nicht zu groß, behälter nicht zu voll machen usw. ) dann funktioniert er auch einwandfrei. Wir benutzen ihn fast täglich, max mit 1-2 tagen pause. Der smoothie ist schnell gemacht und das gerät schnell gesäubert. Allerdings stelle ich jetzt schon so langsam einige abnutzungsspuren fest. Die klingen sind bereits stumpfer und an dem klick/schließmechanismus gibt es bereits deutliche einkerbungen. Schade ist auch, dass mann die trinkbehälter nicht in den geschirrspüler tun kann, das würde einiges an zeit beim sauber machen sparen und wäre, meiner meinung nach, auch hygienischer.
  8. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Ich habe den smoothiemaker jetzt seit zwei monaten. Wenn man einige dinge beachtet (z. Obst nicht zu groß, behälter nicht zu voll machen usw. ) dann funktioniert er auch einwandfrei. Wir benutzen ihn fast täglich, max mit 1-2 tagen pause. Der smoothie ist schnell gemacht und das gerät schnell gesäubert. Allerdings stelle ich jetzt schon so langsam einige abnutzungsspuren fest. Die klingen sind bereits stumpfer und an dem klick/schließmechanismus gibt es bereits deutliche einkerbungen. Schade ist auch, dass mann die trinkbehälter nicht in den geschirrspüler tun kann, das würde einiges an zeit beim sauber machen sparen und wäre, meiner meinung nach, auch hygienischer.
    1. Habe gleich 5 stück bestellt für alle kolleginnen . Mixt alles ganz fein u schnell . Einfache bedienung und optik auch ok. Für den preis ein top produkt .
      1. Habe gleich 5 stück bestellt für alle kolleginnen . Mixt alles ganz fein u schnell . Einfache bedienung und optik auch ok. Für den preis ein top produkt .
  9. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    – gesunde smoothies und shakes sowie früchte-oder gemüsemousse sind superschnell und einfach zuzubereiten. – reinigung: schnell und unkompliziert- toll ist, dass man die becher direkt mitnehmen kann. – platzsparendes gerät- ein paar eiswürfel können einfach mitgecrashed werden.
    1. – gesunde smoothies und shakes sowie früchte-oder gemüsemousse sind superschnell und einfach zuzubereiten. – reinigung: schnell und unkompliziert- toll ist, dass man die becher direkt mitnehmen kann. – platzsparendes gerät- ein paar eiswürfel können einfach mitgecrashed werden.
  10. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Dieser smoothie-maker ist mit das beste was ich in meiner küche habe. Ich benutze ihn täglich und bin hellauf begeistert. Die verarbeitung ist top und das geräusch überhaupt nicht lästig, auch weil er relativ klein ist und in jede ecke passt. Für den preis eine wahre freude.Man kann so viele frische sachen damit zerkleinern, einfach toll. Ich habe ihn auch schon mal verschenkt, ebenfalls totale begeisterung.
  11. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Dieser smoothie-maker ist mit das beste was ich in meiner küche habe. Ich benutze ihn täglich und bin hellauf begeistert. Die verarbeitung ist top und das geräusch überhaupt nicht lästig, auch weil er relativ klein ist und in jede ecke passt. Für den preis eine wahre freude.Man kann so viele frische sachen damit zerkleinern, einfach toll. Ich habe ihn auch schon mal verschenkt, ebenfalls totale begeisterung.
  12. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Man darf sich nicht allzu viel erhoffe. Wer gelegentlich mal schnell ein smoothie zu sich nehmen möchte, der ist mit dem blender relativ gut bedient. Jedoch wird mal bald erkennen, dass die leistung schnell an ihre grenzen kommt, aber gut bei dem preis darf man da eigentlich auch gar nicht meckern. Was ich aber als wirklich störend empfinde ist, dass aufgrund des designs oft die zutaten im oberen teil stecken bleiben und man lange schütteln muss bis alles zerkleinert wird. Auch ist die reinigung deshalb etwas erschwert.
  13. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Man darf sich nicht allzu viel erhoffe. Wer gelegentlich mal schnell ein smoothie zu sich nehmen möchte, der ist mit dem blender relativ gut bedient. Jedoch wird mal bald erkennen, dass die leistung schnell an ihre grenzen kommt, aber gut bei dem preis darf man da eigentlich auch gar nicht meckern. Was ich aber als wirklich störend empfinde ist, dass aufgrund des designs oft die zutaten im oberen teil stecken bleiben und man lange schütteln muss bis alles zerkleinert wird. Auch ist die reinigung deshalb etwas erschwert.
  14. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Ich habe den blender täglich in gebrauch und ich bin sehr zufrieden damit. Auch die trinkbecher zum mitnehmen sind klasse. Das einzige worauf man achten sollte ist, den deckel fest drauf zu drücken.
  15. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Ich habe den blender täglich in gebrauch und ich bin sehr zufrieden damit. Auch die trinkbecher zum mitnehmen sind klasse. Das einzige worauf man achten sollte ist, den deckel fest drauf zu drücken.
    1. Habe den mixer jetzt seit 2 monaten. Tägliche benutzung von smoothie’s. Viel mit möhren und Äpfeln. Mittlerweile ist das messer fast stumpf und der mixer wird immer lauter. Bin überhaupt nicht mehr zufrieden.
  16. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Habe den mixer jetzt seit 2 monaten. Tägliche benutzung von smoothie’s. Viel mit möhren und Äpfeln. Mittlerweile ist das messer fast stumpf und der mixer wird immer lauter. Bin überhaupt nicht mehr zufrieden.
    1. Bin völlig begeistert von diesem kleinen gerät. Macht in kürzester zeit die leckersten smoothies, ist einfach zu handhaben, superschnell zu reinigen und findet überall platz.
  17. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Bin völlig begeistert von diesem kleinen gerät. Macht in kürzester zeit die leckersten smoothies, ist einfach zu handhaben, superschnell zu reinigen und findet überall platz.
  18. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Ich hatte einen großen und nicht gerade billigen mixer. Machte ich mir einen smoothie, so blieben immer einige stückchen. Nach einigen empfehlungen habe ich mir dieses günstige gerät gekauft. 6 wochen mache ich mir jeden morgen einen smoothie mit zum teil noch gefrorenen zutaten. Alles wird wunderbar “smooth”, keine stückchen. Auch die qualität des geräts kann ich bislang nicht bemängeln. Meine erwartung ist bei dem preis allerdings auch nicht, dass er in 10 jahren auch noch einwandfrei funktioniert.
    1. Ich hatte einen großen und nicht gerade billigen mixer. Machte ich mir einen smoothie, so blieben immer einige stückchen. Nach einigen empfehlungen habe ich mir dieses günstige gerät gekauft. 6 wochen mache ich mir jeden morgen einen smoothie mit zum teil noch gefrorenen zutaten. Alles wird wunderbar “smooth”, keine stückchen. Auch die qualität des geräts kann ich bislang nicht bemängeln. Meine erwartung ist bei dem preis allerdings auch nicht, dass er in 10 jahren auch noch einwandfrei funktioniert.
  19. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Als fan von smoothies fand ich die idee des mixers super. In unserem haushalt befindet sich bereits ein mixer, der allerdings vielfältig einsetzbar ist, allerdings keine guten smoothies herstellt. Die handhabung ist total super, man muss keine behälter spülen + flasche, denn hier ist alles in einem, der behälter, mit dem gemixt wird, ist zusätzlich die flasche, die man benutzt. Es werden also nur die flasche und die messer schmutzig. Die flaschen kann man einfach in die spülmaschine stecken, die messer kurz unter warmes wasser halten, schon ist alles sauber. Für smoothies benutze ich hauptsächlich gefrorene früchte, wie z. Diese lasse ich etwas in der mikrowelle antauen und alles kommt zusammen mit milch, einer banane und eventuell joghurt in den mixer. Der mixer macht alle bestandteile klein, man findet keine klümpchen mehr, es geht schnell und einfach.
    1. Als fan von smoothies fand ich die idee des mixers super. In unserem haushalt befindet sich bereits ein mixer, der allerdings vielfältig einsetzbar ist, allerdings keine guten smoothies herstellt. Die handhabung ist total super, man muss keine behälter spülen + flasche, denn hier ist alles in einem, der behälter, mit dem gemixt wird, ist zusätzlich die flasche, die man benutzt. Es werden also nur die flasche und die messer schmutzig. Die flaschen kann man einfach in die spülmaschine stecken, die messer kurz unter warmes wasser halten, schon ist alles sauber. Für smoothies benutze ich hauptsächlich gefrorene früchte, wie z. Diese lasse ich etwas in der mikrowelle antauen und alles kommt zusammen mit milch, einer banane und eventuell joghurt in den mixer. Der mixer macht alle bestandteile klein, man findet keine klümpchen mehr, es geht schnell und einfach.
      1. Positiv: sieht nett aus, ist leise, leicht und kompakt. Negativ: man muss den knopf gedrückt halten, der becher ist schwer zu reinigen wegen der schmalen stelle in der mitte, außerdem bleibt da oft obst stecken, man muss ihn ständig öffnen und umrühren. Manches bekommt er nicht klein, an meinem spinat verschluckt er sich dauernd. Überzeugt mich nicht, wer proteinshakes oder bananenmilch machen möchte ist gut beraten.
  20. Positiv: sieht nett aus, ist leise, leicht und kompakt. Negativ: man muss den knopf gedrückt halten, der becher ist schwer zu reinigen wegen der schmalen stelle in der mitte, außerdem bleibt da oft obst stecken, man muss ihn ständig öffnen und umrühren. Manches bekommt er nicht klein, an meinem spinat verschluckt er sich dauernd. Überzeugt mich nicht, wer proteinshakes oder bananenmilch machen möchte ist gut beraten.
    1. Zuerst dachte ich wow super teil,doch nach einigen shakes:1. Der deckel ist auch nicht dicht beim transportieren life mir der shake in der tasche aus3. Fing der motor an zu stocken und dampf kam hoch. Dachte mir nichts dabei und nahm danach weniger obst der meinung es lag daran. Doch wieder motor blockierte und danach ging gar nichts mehrmeine empfehlung, lieber etwas mehr investieren in einen guten blender.
  21. Rezension bezieht sich auf : DOMO DO436BL Smoothie Maker, grün

    Zuerst dachte ich wow super teil,doch nach einigen shakes:1. Der deckel ist auch nicht dicht beim transportieren life mir der shake in der tasche aus3. Fing der motor an zu stocken und dampf kam hoch. Dachte mir nichts dabei und nahm danach weniger obst der meinung es lag daran. Doch wieder motor blockierte und danach ging gar nichts mehrmeine empfehlung, lieber etwas mehr investieren in einen guten blender.
    1. Auf der suche nach einem smoothie-bereiter möglichst ohne bisphenol a (bpa) in den kunststoffteilen bin ich auf den “domo do436bl my blender” gestoßen. Nach einigen durchläufen kann ich festhalten, die handhabung ist kinderleicht, man hat teile und schnickschnack gespart, wo es geht, was ich super finde. Zubereitung von smoothies und reinigung gehen super fix. Die leistung ist völlig ausreichend, auch wenn man nüsse oder eiswürfel mitmixen möchte, der lärmpegel angemessen und normal laut für einen mixer dieser art. Im ganzen macht er einen schlichten, aber sehr gut verarbeiten, stabilen zustand und ich denke, an dem teil werde ich noch lange freude haben (ich mache mir 2 schmusies/tag). Fazit: für leute, die es unkompliziert mögen.
      1. Auf der suche nach einem smoothie-bereiter möglichst ohne bisphenol a (bpa) in den kunststoffteilen bin ich auf den “domo do436bl my blender” gestoßen. Nach einigen durchläufen kann ich festhalten, die handhabung ist kinderleicht, man hat teile und schnickschnack gespart, wo es geht, was ich super finde. Zubereitung von smoothies und reinigung gehen super fix. Die leistung ist völlig ausreichend, auch wenn man nüsse oder eiswürfel mitmixen möchte, der lärmpegel angemessen und normal laut für einen mixer dieser art. Im ganzen macht er einen schlichten, aber sehr gut verarbeiten, stabilen zustand und ich denke, an dem teil werde ich noch lange freude haben (ich mache mir 2 schmusies/tag). Fazit: für leute, die es unkompliziert mögen.

Comments are closed.